Hospitationen in Rheinland-Pfalz

Der  Sportärztebund Rheinland- Pfalz stellt auf dieser Seite Sportmedizinische Zentren in Rheinland- Pfalz vor, die unterschiedliche Schwerpunkte vertreten und geeignet sind, Sportler und Patienten mit speziellen Fragestellungen entsprechend ihrer Schwerpunktausrichtung zu beraten  und zu betreuen. Daneben bieten diese Zentren Weiter- und Fortbildungen im Bereich Sportmedizin und/ oder die Möglichkeit einer Hospitation an. Dieses strukturierte Angebot ist ein besonderer Service für Sportärzte und Patienten. 

Nehmen Sie im Rahmen Ihrer Weiterbildung oder Fortbildung zum Sportmediziner diese Angebote wahr und füllen Sie diese Initiative mit Leben.

Unsere Zentren im Überblick:
Bad Kreuznach: Allgemeine Sport- und Leistungsmedizin, Schwerpunkt Orthopädie und Behindertensport
Kaiserlautern: Allgemeine Sport- und Leistungsmedizin, Schwerpunkt Kardiologie und Kardiale Rehabilitation, Flugmedizin
Koblenz: Allgemeine Sport- und Leistungsmedizin,  Schwerpunkt Physiologie, Prävention, Forschung, Arbeitsmedizin

D – 56070 Koblenz 

Andernacher Str. 100
Telefon: 0261/896-7403
Prof. Dr. Dr. Leyk und Team
Email:info@spo-arb-med.de

1. Sportärztliche Untersuchung + Leistungsdiagnostik
Beurteilung des Gesundheitsstatus und des individuellen Risikoprofils über Erfassung wichtiger anthropometrischer, kardio-pulmonaler und muskulärer Parameter sowie Bestimmung der aktuellen körperlichen Leistungsfähigkeit  
bestehend aus: Anamnese, eingehende körperliche Untersuchung, anthropometrische Messung inkl. Körperfettbestimmung, Spirometrie, Ruhe- und Belastungs-EKG, Testung koordinativer Fähigkeiten, Krafttests verschiedener Muskelgruppen (Maximalkraftmessungen, isometrische Kraft-Zeit-Verläufe), aerobe und anaerobe Laufband- oder Fahrradergometrie (mit Herzfrequenz-, Blutdruck- und Laktatprofilen) 

2. Sportärztliche Basisuntersuchung
Erfassung grundlegender sportmedizinischer Parameter zur Klärung der Sport- und Wettkampftauglichkeit sowie Abschätzung des individuellen Gesundheitsrisikos; geeignet für alle Alters- u. Leistungsklassen
bestehend aus: Anamnese, eingehende körperliche Untersuchung, Körperfettbestimmung, Spirometrie, Ruhe- und Belastungs-EKG 

3. Ausdauer- Leistungsdiagnostik
Zur Analyse der aktuellen Ausdauerleistungsfähigkeit, geeignet für Ausdauer- und Kraftausdauersport, aber auch für kraftbetonte Sportarten, bei denen in kurzer Zeit wiederholt hohe Leistungen erbracht werden müssen
bestehend aus: Herzfrequenz-, Blutdruck- und Laktatprofile bei Laufband- oder Fahrradergometrie


D-67655 Kaiserslautern

Karcherstrasse 10
Tel 0631/ 3187975

Dr. med. A. Bleckmann
Internist, Kardiologe, Physik. Therapie

Email: info@sport-med-kl.de
Internet: www.sport-med-kl.de 


1. Leistungsdiagnostische Verfahren: 
- Spiroergometrie in der Sportmedizin
- Laktatstufentests auf dem Laufband und dem Fahrradergometer (Laborbedingungen)
- Auswertung von Laktatleistungskurven und Entwicklung von Trainingsempfehlungen

2. Schwerpunkt Kardiologie und kardiologische Rehabilitation:
Bewertung von Ruhe- EKG und Belastungs-EKG
moderne Echokardiographie in der Sportmedizin
Leistungsdiagnostik bei Herzpatienten
Entwicklung und Durchführung eines Rehabilitation- Sportprogramms
Herzgruppentraining
Medizinische Trainingstherapie bei Herzpatienten
Teilnahme an Katheterinterventionen (Coro, EPU, Ablationen, SM Versorgungen) im WPK- Kaiserslautern

3. Schwerpunkt Flugmedizin
Dr. B. Haaff
Internist, Kardiologe, Flugmediziner

4. Schwerpunkt Sportmotorische Leistungsdiagnostik (Spowimed)
Prof. Dr. Arne Güllich (IAS)

Schnelligkeitsdiagnostik
Sprungkraftdiagnoseiagnostik
Kraftdiagnose Obere und Untere Extremität
Belastungs- Erholungsbilanz
Leistungsmotivation


D- 55543 Bad Kreuznach
Ringstraße 60
Sektion Sportmedizin und Sportmedizinisches  
Untersuchungszentrum 
Martin Lutherhaus
 
Telefon: 0671 / 605-3475 
 
Dr. med. Jens Stening
Leiter Sektion Sportmedizin und
Sportmedizinisches Untersuchungszentrum
Facharzt Allgemeinmedizin · Facharzt Orthopädie und 
Unfallchirurgie
Sportmedizin · Chirotherapie · Naturheilverfahren
Akupunktur (B-Diplom DÄGfA) · Osteopathie (DAAO)
A-Lizenz-Trainer Triathlon 
 
1. Sportmedizinische Gesundheitsuntersuchungen:
▪ Sportmedizinische allgemeinmedizinische-internistische-orthopädische Gesundheitsuntersuchungen
▪ Präventivmedizinische Untersuchungen und 
Beratungen bei speziellen Patientengruppen  
(z.B.: Adipositas, KHK, Arthrose, PCP)
▪ Allgemeine und sportartspezifische leistungs- 
diagnostische Untersuchungen mit Bestimmung 
der Herz-/Kreislauf- und Muskelstoffwechsel- 
leistungsfähigkeit sowie die Erstellung von abge- 
sicherten Belastungsempfehlungen
 
2. Untersuchung und Beratung von paralympischen Sportlern unter Verwendung behindertengerechter sportmedizinischer Untersuchungsverfahren
 
▪ Sportmedizinische Präventionsangebote zur 
Erkennung/Vermeidung von Überlastungsschäden
 
3. Sportmedizinische Diagnostik:
 ▪ Blutuntersuchungen/Laborprofile
▪ Röntgendiagnostik/Kernspintomographie
▪ Körperzusammensetzungsanalyse 
▪ Gelenkultraschalluntersuchungen
▪ Herzultraschalluntersuchung
▪ Ruhe-/Belastungs-EKG
▪ Spiroergometrie (Belastungsuntersuchungen mit Bestimmung von Atemgasparametern)
▪ Laktatleistungstests
▪ Belastungsuntersuchungen auf verschiedenen Ergometern
▪ Bewegungsanalyse 2-/3-dimensional
▪ Isokinetische Muskelfunktionsuntersuchungen
▪ Elektromyographie